Kontakt

Katrin Scharff

Technische Hotline

Information

Ostdeutscher Sparkassenverband Ostdeutscher Sparkassenverband Leipziger Straße 51 Berlin 10117 berlin 2019-06-11T09:04:27+02:00 Ostdeutscher Sparkassenverband Leipziger Straße 51 Berlin 10117 berlin stellenangebote

Referent Organisation und IT-Management / Prozessberater / Organisationsberater

Der Ostdeutsche Sparkassenverband (OSV) - Dienstleister für die Sparkassen in den Bundesländern Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Freistaat Sachsen und Sachsen-Anhalt - sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Team Organisation und IT in der Abteilung Personal, Finanzen, Zentrale Dienste einen

Referenten Organisation und IT-Management (w/m/d)

Ihre Aufgaben:

  • Sie gestalten aktiv die Zukunft unseres Hauses mit
  • als interne Beraterin/ interner Berater unterstützen Sie die Fach-/ Betriebsbereiche
  • Sie leiten, planen und realisieren organisatorische Vorhaben und Projekte eigenverantwortlich
  • Sie beurteilen Themenschwerpunkte aus prozessualer und organisatorischer Sicht unter Berücksichtigung betriebswirtschaftlicher Aspekte
  • Sie binden IT-Lösungen als Prozessunterstützungen ein
  • Sie gestalten Digitalisierung, (sichere) elektronische Kommunikationswege sowie elektronische Dienstleistungsangebote

Unsere Erwartungen:

  • ein abgeschlossenes Studium mit den Schwerpunkten Organisation und Projektmanagement oder vergleichbare Qualifikation
  • Kenntnisse der in der Sparkassen-Finanzgruppe eingesetzten Anwendungen sowie Gremien, Methoden und Verfahren
  • sicherer Einsatz der MS Office-Anwendungen inkl. mobiler Services
  • ein hohes Maß an Selbstständigkeit, Einsatzbereitschaft, eine schnelle Auffassungsgabe sowie die Fähigkeit zu einer analytischen und kreativen Denk- und Arbeitsweise
  • Erfahrungen in der Organisationsarbeit innerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe sind von Vorteil

Ihre Perspektiven:

  • eine Tätigkeit bei einem Arbeitgeber, der für sein Engagement für die Mitarbeiter ausgezeichnet wurde und mehrfach das Zertifikat Audit berufundfamilie erworben hat
  • ein modern ausgestatteter Arbeitsplatz und - nach Einarbeitung - eine sehr mitarbeiterfreundliche Home-Office-Praxis
  • eine der Position angemessene Vergütung nach dem TVöD-S, als Baustein der Altersversorgung eine Zusatzversorgung für den Öffentlichen Dienst und die weiteren üblichen Sozialleistungen
  • die Möglichkeit zur Ausweitung Ihrer Erfahrungen, Fähigkeiten und fachlichen Verantwortungsübernahmen

Wenn Sie diese interessante Herausforderung annehmen wollen, bewerben Sie sich bitte bis zum 24. Juni 2019 und füllen unseren Online-Fragebogen aus.

Für weitere Informationen steht Ihnen in der Teamleiter Organisation und IT, Herr Mathias Mergemeier (030/2069-1215), als Ansprechpartner gern zur Verfügung.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht.

Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.